Demokratische Republik Kongo

2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 20012000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996

Tagesordnungspunkt:
  • Die Situation betreffend die Demokratische Republik Kongo
  • Die Situation in der Region der Großen Seen Afrikas
2014    
S/RES/2147 (2014) 28. März 2014 Sicherheitsrat genehmigt Verlängerung des Mandats der Stabilisierungsmission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo um ein Jahr
S/RES/2136 (2014)* 30. Januar 2014 Der Sicherheitsrat verlängert die für die Demokratische Republik Kongo verhängten Maßnahmen betreffend Rüstungsgüter bis 1. Februar 2015 und fordert den Generalsekretär auf, das Mandat der gemäß Resolution 1533 (2004) eingesetzten Sachverständigengruppe zu verlängern
* Aus technischen Gründen neu herausgegeben am 31. Januar 2014.

2013    
S/PRST/2013/17 14. November 2013 Sicherheitsrat begrüßt die Einstellung der Feindseligkeiten in der Demokratischen Republik Kongo durch die Bewegung des 23. März (M23)
S/PRST/2013/11 25. Juli 2013

Sicherheitsrat fordert rasche Umsetzung des Rahmenabkommens über Frieden, Sicherheit und Zusammenarbeit für die Demokratische Republik Kongo und die Region und fordert die Nichtunterstützung und Entwaffnung bewaffneter Gruppen

S/RES/2098 (2013)

28. März 2013

Sicherheitsrat verlängert Mandat der Stabilisierungsmission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo und genehmigt "Interventionsbrigade"


2012    

S/RES/2078 (2012)

28. November 2012

Mit der Forderung nach Beendigung der den Rebellen der M23 von außen geleisteten Unterstützung verlängert der Sicherheitsrat das Sanktionsregime betreffend die Demokratische Republik Kongo

S/RES/2076 (2012)

20. November 2012

Sicherheitsrat verurteilt die von der Bewegung des 23. März in der Demokratischen Republik Kongo geführten Angriffe und fordert, die Unterstützung für die Bewegung einzustellen

S/PRST/2012/22

19. Oktober 2012

Sicherheitsrat verurteilt nachdrücklich die bewaffnete Gruppe "M23" und ihre Angriffe auf Zivilpersonen im Osten der Demokratischen Republik Kongo

S/RES/2053 (2012)*

27. Juni 2012

Sicherheitsrat verlängert Mandat der VN-Mission in der Demokratischen Republik Kongo bis zum 30. Juni 2013
*Aus technischen Gründen neu herausgegeben am 27. September 2012 (gilt nicht für Deutsch)


2011

S/RES/2021 (2011)

29. November 2011

In Anbetracht unerlaubter Waffenströme aus der und in die Demokratische Republik Kongo verlängert der Sicherheitsrat das Waffenembargo und damit zusammenhängende Sanktionen gegen das Land

S/RES/1991 (2011)

28. Juni 2011

Sicherheitsrat verlängert Mandat der Stabilisierungsmission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo (MONUSCO) bis zum 30. Juni 2012

S/PRST/2011/11

18. Mai 2011

Sicherheitsrat betont die Notwendigkeit einer „starken Partnerschaft“ mit den Vereinten Nationen, nachdem die Demokratische Republik Kongo den Konflikt überwunden hat


2010

S/RES/1952 (2010)

29. November 2010

Sicherheitsrat verlängert Waffenembargo gegen die Demokratische Republik Kongo und ersucht um Verlängerung des Mandats der Sachverständigengruppe, die die damit zusammenhängenden Sanktionen überwacht)

S/PRST/2010/17

17. September 2010

Sicherheitsrat verurteilt entschieden die Massenvergewaltigungen in der Demokratischen Republik Kongo und fordert die Regierung nachdrücklich zu "raschen und fairen" Maßnahmen gegen die Urheber auf

S/RES/1925 (2009) 28. Mai 2010

Sicherheitsrat verlängert Mandat der Mission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo bis zum 30. Juni 2010


2009
S/RES/1906 (2009) 23. Dezember 2009

Sicherheitsrat verlängert Mandat der MONUC bis zum 31. Mai 2010

S/RES/1896 (2009) 30. November 2009

Sicherheitsrat verlängert Waffenembargo und damit zusammenhängende Sanktionen bis zum 30. November 2010


2008
S/RES/1857 (2008) 22. Dezember 2008

Sicherheitsrat verurteilt den Zustrom unerlaubter Waffen in die Demokratische Republik Kongo und verlängert das Waffenembargo sowie die damit zusammenhängenden Sanktionen

S/RES/1856 (2008) 22. Dezember 2008

Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Mission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo um ein Jahr

S/PRST/2008/48 22. Dezember 2008

Sicherheitsrat verurteilt nachdrücklich die Angriffe der Widerstandsarmee des Herrn in der Demokratischen Republik Kongo und in Südsudan

S/RES/1843 (2008) 20. November 2008

Sicherheitsrat erhöht Truppenstärke in der Demokratischen Republik Kongo bis Jahresende um nahezu 3000, um die Situation zu stabilisieren

S/PRST/2008/40 30. Oktober 2008

Sicherheitsrat verurteilt nachdrücklich alle während und nach bewaffneten Konflikten an Frauen und Mädchen verübten Verstöße gegen das Völkerrecht

S/PRST/2008/38 21. Oktober 2008

Sicherheitsrat fordert nachdrücklich Waffenruhe zwischen den Konfliktparteien in der Demokratischen Republik Kongo

S/RES/1807 (2008) 31. März 2008

Sicherheitsrat verlängert Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo bis zum 31.Dezember 2008

S/RES/1804 (2008) 13. März 2008

Sicherheitsrat bekundet Besorgnis über Präsenz bewaffneter Gruppen im Osten der Demokratischen Republik Kongo

S/RES/1799 (2008) 15. Februar 2008

Sicherheitsrat verlängert Waffenembargo gegen die Demokratische Republik Kongo bis zum 31.März 2008

S/RES/1797 (2008) 30. Januar 2008

Sicherheitsrat ermächtigt die Mission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo und Abhaltung von Kommunalwahlen

S/PRST/2008/2 30. Januar 2008

Sicherheitsrat ermächtigt die Mission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo und Abhaltung von Kommunalwahlen


2007
S/RES/1794 (2007) 21. Dezember 2007

Sicherheitsrat verlängert Mandat der Mission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo

S/RES/1771 (2007) 10.. August 2007 Sicherheitsrat verlängert Waffenembargo in der Demokratischen Republik Kongo bis zum 15. Februar 2008
S/RES/1768 (2007) 31. Juli 2007 Im Bestreben, die Sanktionen gegen die Demokratische Republik Kongo zu stärken, verabschiedet der Sicherheitsrat Resolution 1768 (2007) und verlängert die Verbote um 10 Tage
S/PRST/2007/28 23. Juli 2007 Sicherheitsrat fordert nachdrücklich eine politische Lösung für die Krise im östlichen Teil der Demokratischen Republik Kongo
S/RES/1756 (2007) 15. Mai 2007 Sicherheitsrat verlängert Mandat der MONUC bis 31.12.2007

S/RES/1751 (2007)

13. April 2007

Verlängerung des Mandats der MONUC

S/PRST/2007/9

3. April 2007

Gewalttätigkeiten in Kinshasa

S/RES/1742 (2007)

15. Februar 2007

Fortsetzung des Dialogs mit den kongolesischen Behörden nach Ende der Übergangszeit

2006

S/RES/1736 (2006)

22. Dezember 2006

Erhöhung der Militärstärke der MONUC

S/PRST/2006/50

6. Dezember 2006

Ergebnis der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl bekanntgegeben

S/PRST/2006/44

7. November 2006

Zweite Runde der Präsidentschaftswahlen in der Demokratischen Republik Kongo

S/RES/1711 (2006)

29. September 2006

Verlängerung des Mandats der MONUC

S/PRST/2006/40

22. September 2006

Sicherheitsrat fordert friedliche Durchführung der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl und missbilligt Gewaltausbrüche

S/PRST/2006/36

3. August 2006

Anerkennung für die Wahlvorbereitungen und Hoffnung auf Frieden, Stabilität und Rechtsstaatlichkeit

S/RES/1698 (2006)

31. Juli 2006

Verlängerung von Sanktionen

S/RES/1693 (2006)

30. Juni 2006

Verlängerung der Erhöhung der Personalstärke der MONUC

Erklärung zur
Stimmgabe

25. April 2006

Europäische Truppe

S/RES/1671 (2006)*

25. April 2006

Ermächtigung zur Entsendung einer EU-Truppe

S/RES/1669 (2006)

10. April 2006

Verlegung von Truppenteilen von dem Burundi-Einsatz zum Kongo-Einsatz

S/RES/1654 (2006)

31. Januar 2006

Wiedereinsetzung der Sachverständigengruppe nach Resolution 1533 (2004) und 1596 (2005)

S/PRST/2006/4

25. Januar 2006

Sicherheitsrat verurteilt Tötung von Friedenssoldaten der MONUC


2005

S/RES/1649 (2005)

21. Dezember 2005

Ausweitung der Sanktionen auf ausländische bewaffnete Gruppen und kongolesische Milizen

S/PRST/2005/66

21. Dezember 2005

Erfolgreiche Abhaltung des Referendums über den Verfassungsentwurf

S/RES/1635 (2005)

28. Oktober 2005

Verlängerung des Mandats der MONUC, Erhöhung der Truppenstärke

S/PRST/2005/46

4. Oktober 2005

Frist für die Aufgabe der Waffen durch die FDLR; Beschlüsse der Drei-plus-Eins-Kommission

S/RES/1628 (2005)

30. September 2005

Verlängerung des Mandats der MONUC

S/RES/1621 (2005)

6. September 2005

Sicherheitsrat genehmigt Erhöhung der Personalstärke der MONUC

S/RES/1616 (2005)

29. Juli 2005

Verlängerungen der Sanktionen

S/PRST/2005/31

13. Juli 2005

Verurteilung des Massakers vom 9. Juli 2005

S/PRST/2005/27

29. Juni 2005

Vorbereitungen für die Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo

S/PRST/2005/15 12. April 2005 Sicherheitsrat begrüßt Gewaltverzicht durch FDLR und fordert sie auf, ihre Waffen niederzulegen

S/RES/1596 (2005)

18. April 2005

Bekräftigung und Ausweitung der Sanktionen

S/RES/1592 (2005) 30. März 2005 Verlängerung des Mandats der MONUC
S/PRST/2005/10 2. März 2005 Sicherheitsrat verurteilt Angriff auf MONUC-Patrouille am 25. Februar 2005

2004
S/PRST/2004/45 7. Dezember 2004 Sicherheitsrat besorgt über Militäroperationen der ruandischen Armee im Osten der Demokratischen Republik Kongo
S/RES/1565 (2004) 1. Oktober 2004 Verlängerung des Mandats und Erhöhung der Personalstärke der MONUC
S/RES/1555 (2004) 29. Juli 2004

Die Situation betreffend die Demokratische Republik Kongo (Verlängerung des Mandats der MONUC bis 1. Oktober 2005)

S/RES/1552 (2004) 27. Juli 2004

Sicherheitsrat verlängert die mit den Resolutionen 1493 und 1533 verhängten Sanktionen

S/PRST/2004/21 22. Juni 2004

Sicherheitsrat verurteilt Verwicklung ausländischer Kräfte und warnt vor Versuche gewaltsamer Machtergreifung

S/PRST/2004/19 7. Juni 2004

Sicherheitsrat verurteilt Greueltaten in Bukavu

S/PRST/2004/15 14. Mai 2004

Sicherheitsrat besorgt über Einfälle von Elementen der ruandischen Armee in der Demokratischen Republik Kongo

S/2004/280 8. April 2004

Wahl des Vorsitzenden und der Stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses des Sicherheitsrats nach Resolution 1533 (2004) betreffend die Demokratische Republik Kongo

S/RES/1533 (2004) 12. März 2004

Demokratische Republik Kongo (Einsetzung eines Sanktionsüberwachungsausschusses)

S/RES/1522 (2004) 15. Januar 2004

Sicherheitsrat begrüßt Schritte zur Integration und Umstrukturierung aller kongolesischen Streitkräfte


2003
S/PRST/2003/21 19. November 2003 Sicherheitsrat fordert Beendigung der illegalen Ausbeutung der nationalen Ressourcen der Demokratischen Republik Kongo
S/RES/1501 (2003) 26. August 2003 Übertragung der Autorität an die interimistische multinationale Noteinsatztruppe
S/RES/1499 (2003) 14. August 2003 Verlängerung des Mandats der Sachverständigengruppe für illegale Ressourcenausbeutung
S/RES/1493 (2003) 28. Juli 2003 Verhängung von Sanktionen; weiter gehende Ermächtigung der MONUC
S/RES/1489 (2003) 26. Juni 2003 Verlängerung des Mandats der MONUC
S/RES/1484 (2003) 30. Mai 2003 Sicherheitsrat genehmigt Entsendung einer interimistischen multinationalen Noteinsatztruppe in Bunia
S/PRST/2003/6 16. Mai 2003 Sicherheitsrat verurteilt Greueltaten in Bunia und Angriffe auf MONUC
S/RES/1468 (2003) 25. März 2003 Sicherheitsrat begrüßt Einigung der kongolesischen Parteien über Übergangsregelungen
S/RES/1457 (2003) 24. Januar 2003

Neues Mandat der Sachverständigengruppe über illegale Ressourcenausbeutung in der Demokratischen Republik Kongo


2002
S/RES/1445 (2002) 4. Dezember 2002

Sicherheitsrat begrüßt Abkommen zwischen Kongo und Ruanda bzw. Uganda sowie Beschlüsse zum Abzug ausländischer Truppen

S/PRST/2002/27 18. Oktober 2002

Sicherheitsrat besorgt über Spannungen in Uvira und in der Ituri-Region

S/PRST/2002/24 15. August 2002

Friedensabkommen zwischen Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo: Truppenabzug von kongolesischem Hoheitsgebiet

S/PRST/2002/22 23. Juli 2002

Sicherheitsrat besorgt über verstärkte Kampfandlungen; begrüßt Bemühungen Südafrikas und der Afrikanischen Union

S/RES/1417 (2002) 14. Juni 2002

Verlängerung des Mandats der MONUC

S/PRST/2002/19 5. Juni 2002

Sicherheitsrat verurteilt Ausweisung von UNO-Mitarbeitern durch die RCD-Goma

S/PRST/2002/17 24. Mai 2002

Sicherheitsrat bittet den Generalsekretär, die zeitweilige Aufstockung der MONUC zu prüfen

S/RES/1399 (2002) 15. März 2002 Sicherheitsrat verlangt Rückzug der RDC-Goma
S/PRST/2002/5 25. Februar 2002 Sicherheitsrat unterstützt Verlegung der MONUC in den Osten zur Erleichterung des Entwaffnungsprozesses

2001
S/PRST/2001/39 19. Dezember 2001 Sicherheitsrat ersucht Generalsekretär um Verlängerung des Mandats der Sachverständigengruppe über die Ausbeutung der nationalen Ressourcen
S/RES/1376 (2001) 9. November 2001 Einleitung der Phase III der Dislozierung der MONUC und erforderliche Maßnahmen seitens der Parteien
S/PRST/2001/29 24. Oktober 2001 Sicherheitsrat unterstützt Einleitung der Phase III der MONUC
S/PRST/2001/22 5. September 2001 Sicherheitsrat begrüßt Vorbereitungstreffen des internationalen Dialogs in Gaborone
S/PRST/2001/19 24. Juli 2001 Sicherheitsrat bereit, Erweiterung der MONUC zu prüfen
S/RES/1355 (2001) 15. Juni 2001 Sicherheitsrat verlangt Truppenentflechtung und Abzug ausländischer Kräfte; Verlängerung des Mandats der MONUC
S/PRST/2001/13 3. Mai 2001 Sicherheitsrat ersucht Generalsekretär, Mandat der Sachverständigengruppe für die Ressourcen Kongos zu verlängern
S/RES/1341 (2001) 22. Februar 2001 Situation betreffend die Demokratischen Republik Kongo

2000
S/RES/1323 (2000) 13. Oktober 2000 Verlängerung des Mandats der MONUC
S/PRST/2000/28 7. September 2000 Sicherheitsrat fordert Abzug der ugandischen und ruandischen Truppen aus Kongo und Kooperation mit der MONUC
S/RES/1316 (2000) 23. August 2000 Verlängerung des Mandats der MONUC
S/RES/1304 (2000) 16. Juni 2000 Sicherheitsrat verlangt Abzug der bewaffneten Kräfte Ugandas und Ruandas aus Kongo
S/PRST/2000/20 2. Juni 2000 Sicherheitsrat ersucht Generalsekretär um Einsetzung einer Sachverständigengruppe für die illegale Ausbeutung der Ressourcen Kongos
S/PRST/2000/15 5. Mai 2000 Sicherheitsrat besorgt über erneute Kampfhandlungen zwischen ugandischen und ruandischen Truppen in Kisangani
S/RES/1291 (2000) 24. Februar 2000 Verlängerung des Mandats und Verstärkung der MONUC
S/PRST/2000/2 26. Januar 2000 Maßnahmen zur Umsetzung der Waffenruhevereinbarung von Lusaka

1999
S/RES/1279 (1999) 30. November 1999 Die Situation in der Demokratischen Republik Kongo (Einrichtung der Mission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo (MONUC)
S/RES/1273 (1999) 5. November 1999 Verlängerung des Mandats des militärischen Verbindungspersonals
S/RES/1258 (1999) 6. August 1999 Entsendung von Verbindungsoffizieren und zivilem, politischem, humanitärem und administrativem Personal
S/PRST/1999/17 24. Juni 1999 Sicherheitsrat unterstützt regionalen Vermittlungsprozeß
S/RES/1234 (1999) 9. April 1999 Sicherheitsrat fordert sofortige Waffenruhe und Abzug aller der ugandischen und ruandischen Truppen aus Kongo

1998
S/PRST/1998/36 11. Dezember 1998 Initiative des Generalsekretärs und Einsetzung eines Verbindungsausschusses zur Lösung der Situation im Kongo
S/PRST/1998/26 31. August 1998 Besorgnis über Konflikt in der Demokratischen Republik Kongo; Schutz der Zivilbevölkerung gefordert
S/PRST/1998/20 13. Juli 1998 Verfolgung der Verantwortlichen für die Massaker in Zaire/Demokratische Republik Kongo

1997
S/PRST/1997/31 29. Mai 1997 Sicherheitsrat begrüßt Einstellung der Kampfhandlungen in der Demokratischen Republik Kongo
S/PRST/1997/24 30. April 1997 Zaire: Einigung über Übergangsregelungen für freie und demokratische Wahlen gefordert; Lage der Flüchtlinge in Ostzaire
S/PRST/1997/22 24. April 1997 Zaire: Zugang für die humanitären Hilfsorganisationen gefordert
S/PRST/1997/19 4. April 1997 Zaire: ADFL zur Zusammenarbeit mit den humanitären Hilfsorganisationen aufgefordert
S/PRST/1997/11 7. März 1997 Begrüßung der Annahme des Fünfpunkte-Friedensplans durch Zaire; Aufforderung zur Einstellung der Feindseligkeiten
S/RES/1097 (1997) 18. Februar 1997 Fünfpunkte-Friedensplan für das östliche Zaire

1996

S/RES/1080 (1996)

15. November 1996

Genehmigung eines zeitlich begrenzten multinationalen Einsatzes

S/RES/1078 (1996) 9. November 1996 Gewalt im östlichen Zaire verurteilt; Generalsekretär mit Konzept für eine humanitäre Einsatzgruppe beauftragt

S/PRST/1996/44

1. November 1996

Kämpfe und Flüchtlingssituation im östlichen Zaire